Liebe Gäste,

in den letzten Tagen konnten wir merken, dass es langsam wieder früher dunkel wird. Der Herbst kommt auf uns zu und wir freuen uns Ihnen typische Gerichte anbieten zu können. Kürbis, Wild, Wirsing, Kassler und unsere begehrten Rinderrouladen nehmen "Einzug" auf unserer Speisekarte. Auch die fangfrischen Forellen von der nahen Hagenmühle aus Willanzheim bieten wir Ihnen diese Woche als Forelle Müllerin an. Schauen Sie doch auf unsere aktuelle Speisekarte und holen sich "Geschmack" auf mehr. Lassen Sie sich verwöhnen von unserer schönen Auswahl an Weinen. 

 

Wir kochen ausschließlich mit regionalen und saisonalen Produkten. Sonntags bieten wir Ihnen ab sofort immer ein schönes Bratengericht an. Unsere traditionellen Gerichte, die wir, wie immer, mit sehr viele Liebe zum Detail erstellen, haben Ihren festen Platz auf der Speisekarte.

 

Übrigens: Im neuen Feinschmecker ist der Falken nach wie vor ausgezeichnet unter

"Restaurant für jeden Tag".

Wir freuen uns über die beständige Auszeichnung durch die Zeitschrift. 

 

Über den Link (siehe unten) können Sie die aktuelle Speisekarte und eine kleine Auswahl von unseren Weinen und Aperitifs einsehen und sich schon auf unsere Leckereien einstimmen.   

 

Wir freuen uns auf Sie.

 

Unsere Öffnungszeiten sind Donnerstag bis Sonntag ab 17:30 Uhr

und zusätzlich am Wochenende Samstag und Sonntag von 11:30 - 14:00 Uhr.

 

Gerne können Sie uns Ihre Reservierungswünsche auch per Mail schreiben, an info(at)zum-falken.de.

 

Nun zur Einstimmung auf unsere leckeren Gerichte die aktuelle Speisekarte. 

Hier finden Sie unsere Speisekarte »

 

Ihr Falken-Team

 

 

Ein fränkischer Landgasthof mit Tradition

 

Hier kann man sich wohlfühlen! Ausgesuchte Frankenweine, eine von den Jahreszeiten der fränkischen Küche geprägte Speisenkarte, das Ambiente, der persönliche Kontakt - alles passt zur gastlichen Atmosphäre des "Falken".


Seit Oktober 2015 wird der Falken von Frau Schenkel und Herr Pohle in altbewährter Tradition geführt.

 

Eine tatkräftige, freundliche und stets um Sie bemühte Schar von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist das Fundament des "Falken". Besonderer Wert wird auf traditionelle fränkische Küche und bodenständige Gastlichkeit mit Niveau gelegt. Die meist trockenen Frankenweine kommen von anerkannten Weingütern Frankens und werden mit Sorgfalt ausgewählt.

 

 

Mitarbeiter gesucht

Wir suchen für unser Falken-Team freundliche, engagierte und fleißige Unterstützung im Service und an der Theke.

 

Schicken Sie uns einfach eine kurze Bewerbung per Email an info(at)zum-falken.de

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

 

Betriebsurlaub und geschlossene Veranstaltungen

Unseren Betriebsurlaub und die Tage an denen wir eine geschlossene Veranstaltung haben finden Sie unter der Rubrik "Betriebsurlaub, geschlossene Veranstaltungen".

 

 

 

Liebe Gäste, wir haben Neuigkeiten!

Es gibt Gutes zu berichten. Auch in diesem Jahr, kontinuierlich seit 2015, sind wir von der Zeitschrift

"Der Feinschmecker" in der Kategorie "Die besten Restaurants für jeden Tag 2022/2023"

ausgezeichnet worden.

 

Überzeugen Sie sich doch selbst bei einem schönen Mittag-, oder Abendessen von unserer wunderbaren regionalen Küche und von dem guten Service.

 

Wir freuen uns auf Ihre Reservierung und Ihren Besuch im Falken.   

 

Öffnungszeiten:

Donnerstag und Freitag ab 17:30 Uhr bis 21.00 Uhr (Freitag bis 22:00 Uhr)

Samstag, Sonntag ab 11.30 - 14:00 Uhr und 17:30 - 22.00 Uhr (Sonntag bis 21:00 Uhr)

 

Unsere Ruhetage: Montag bis Mittwoch

 

Mailkontakt:

info(at)zum-falken.de

 

 

Logo

Kontakt

Gasthof Zum Falken

Herrnstr. 27
97350 Mainbernheim

Tel (0 93 23) 87 28-0
Fax (0 93 23) 87 28-28
E-Mail senden


Vorläufig geänderte Öffnungszeiten

Donnerstag - Freitag ab 17:30 bis 21:00 Uhr (Freitag bis 22:00 Uhr)

und

Samstag und Sonntag 

11.30 - 14:00 Uhr

sowie

17:30 - 22:00 Uhr (Sonntag bis 21:00 Uhr)

 

Unsere Ruhetage:

Montag bis Mittwoch

 

 

Unseren Betriebsurlaub und die Tage an denen wir eine geschlossene Veranstaltung haben finden Sie unter der Rubrik "Betriebsurlaub, geschlossene Veranstaltungen".